Solarzellen im Sonnenuntergang

Wo stehen wir beim Klimaschutz?

Titelthema

Editorial

Ob unterwegs, beim Einkauf oder am Esstisch: Spätestens seit Greta wird unser Alltag auch in CO2-Emissionen bemessen. Doch nicht nur jeder einzelne, sondern auch Wirtschaft und Politik sind in der Verantwortung. Welche Rahmenbedingungen es für klimafreundlicheres Wirtschaften braucht und was die REWE Group fürs Klima tut - von Klimazielen über Green Buildings bis zur Touristik.

Klimaziele der REWE Group

„Keiner kann sich aus der Verantwortung stehlen“

Nachhaltigkeits-Manager Dr. Günther Kabbe im Interview: Wie die REWE Group ihre Klimaziele erreichen will und wo noch Potenziale stecken.

Herr Dr. Kabbe hält eine Stromspar-Glühbirne in die Kamera
Klimaschonendes Markt-Konzept der REWE Group

Märkte für eine grüne Zukunft

Ressourcenschonung und Klimaschutz fangen bereits beim Bau eines Gebäudes an – denn nachhaltigere Produkte gehören in nachhaltigere Märkte.

Ein REWE Green Building
Was die DER Touristik für die Umwelt tut

„Klimaschutz fängt bei uns selbst an“

Reisen und Umweltschutz – ist das ein Widerspruch in sich? Ja, sagen die einen. Jein, sagen die anderen. Klar verneinen kann und will es wohl niemand. Doch auch, wenn Reisen die Umwelt naturgemäß belastet: Verzichten möchte kaum jemand. Wie die DER Touristik ihrer Verantwortung für den Klimaschutz gerecht werden will, erläutert Nachhaltigkeits-Chefin Ulrike Braun im Gespräch.

Ein Flugzeug fliegt über einen Strand, auf dem sich nur ein einzelner Sonnenschirm befindet
Umweltpsychologin Katharina Beyerl im Interview

„Ausbrechen kostet Überwindung“

Ab morgen konsequent nachhaltig leben? So einfach ist das nicht, betont Katharina Beyerl. Die Umweltpsychologin am Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung (IASS), Potsdam, erläutert, warum wir uns so schwer tun, auf lieb gewonnene Gewohnheiten zu verzichten und was passieren muss, damit wir unser Verhalten im Sinne der Umwelt und zum Wohl des Lebens auf unserem Planeten verändern.  

Zwei junge Frauen gießen einen Urban Garden

Lesen Sie jetzt weitere Titelthemen

Soziale und ökologische Auswirkungen unternehmerischen Handelns hängen eng zusammen. Ganzheitlich schauen wir auf unsere Aktivitäten und engagieren uns z.B. für Menschenrechte, Biodiversität und umweltfreundlichere Verpackungslösungen.