Entdecken Sie unsere neuesten Geschichten

Willkommen beim REWE Group Magazin
Die Regenbogenflagge wird vor einem REWE Group Gebäude gehisst
Juli 2020 · Diversity · di.to.

REWE Group zeigt Flagge für Vielfalt

Ob Köln, Wiesloch oder Norderstedt: An den Zentralstandorten der REWE Group in Deutschland wehen seit Anfang Juli die Regenbogenflaggen. Was es damit auf sich hat, erzählt Frank Bartels, Sprecher unseres LGBT-Netzwerks.

Pro Planet

Vor zehn Jahren hat die REWE Group Pro Planet ins Leben gerufen – das Label, das den Kundinnen und Kunden eine Orientierung beim nachhaltigeren Einkauf bietet. Jetzt erscheint Pro Planet nicht nur in neuem Design, sondern soll künftig auch mehr Produkte kennzeichnen.

Unsere Erde im Mittelpunkt Juli 2020 · Nachhaltigkeit · Pro-Planet

Unsere Erde im Mittelpunkt

Nachhaltig Einkaufen leicht gemacht: Das PRO PLANET-Label kennzeichnet ab sofort noch mehr Produkte bei REWE, PENNY und Toom Baumarkt.

Partnerschaft auf Augenhöhe Juli 2020 · Nachhaltigkeit · Pro-Planet

Partnerschaft auf Augenhöhe

Gemeinsam für mehr Artenvielfalt: Im Pro Planet-Apfelprojekt setzen sich Landwirte, NABU, regionale Naturschutzverbände und die REWE Group für die biologische Vielfalt ein.

Weniger Verpackungsmüll mit Strategie

Verpackungen halten Nahrungsmittel frisch und schützen ihre Qualität. Doch einmal entfernt, landen sie schnell im Abfall. Deutschland produzierte allein im Jahr 2016 knapp 18,2 Millionen Tonnen Verpackungsmüll, so viel wie kein anderes EU-Land. Deshalb wollen wir bis Ende 2030 alle Eigenmarkenverpackungen umweltfreundlicher gestalten.

Verschiedene Verpackungsinitiativen der REWE Group

Kleinvieh macht auch Mist

Kleine Änderung, große Wirkung für weniger Plastikmüll. Das zeigt der aktuelle Zwischenstand auf dem Weg zu 100 Prozent umweltfreundlicheren Eigenmarken-Verpackungen.

Verschiedene Verpackungsinitiativen der REWE Group

Vermeiden: Durch Nichts ersetzen

Um Kunststoffmüll zu vermeiden, hat die REWE Group Einweg-Plastiktüten abgeschafft. Mehr über Mehrwegfrischenetze und Co. erfahren Sie hier.

Verschiedene Verpackungsinitiativen der REWE Group

Verbessern: Umweltfreundlichere Rohstoffe im Einsatz

Umweltfreundlichere Rohstoffe im Einsatz: Flaschen aus Recyklat oder Obstschalen aus Graspapier helfen Ressourcen zu sparen.

Verschiedene Verpackungsinitiativen der REWE Group

„Besonders im Obst- und Gemüsebereich schauen wir uns ganz kritisch jede Verpackung an“

Über 7.600 Tonnen Kunststoff spart die REWE Group bereits pro Jahr ein. Das Video zeigt, wie Verpackungen in Zukunft noch umweltfreundlicher werden sollen.

Verschiedene Verpackungsinitiativen der REWE Group

Verringern: Weniger ist besser

Verpackungsmaterial reduzieren – das ist das Ziel der REWE Group. Neue Schalen, dünnere Folien, Banderolen und Etiketten sparen jährlich viele Tonnen Kunststoff.

Weg vom Mikroplastik

In vielen Produkten steckt Mikroplastik. Was das auf Dauer mit Mensch und Umwelt macht, können Forscher noch nicht sagen – befürchten jedoch negative Auswirkungen. Wir erklären, was das Problem mit Mikroplastik ist und wie VerbraucherInnen Produkte ohne Kunststoffe erkennen.

Schluss mit Mikroplastik Juni 2020 · Nachhaltigkeit · Mikroplastik

Schluss mit Mikroplastik

Es ist für das Auge häufig unsichtbar und doch überall präsent: Mikroplastik. Die Kunststoffpartikel stehen in Verdacht, Ökosysteme und menschliche Gesundheit zu schädigen.

„Alle können sofort loslegen“ Juni 2020 · Nachhaltigkeit · Mikroplastik

„Alle können sofort loslegen“

Schnell weg mit dem Mikroplastik? So einfach ist die Sache nicht, erklärt Katharina Istel, Referentin für nachhaltigen Konsum beim Nabu, im Interview.

Gesellschaftliches Engagement

Ob Chancen für Kinder und Jugendliche, ein bewusster Umgang mit Lebensmitteln oder Engagement für Artenvielfalt und Umweltschutz: Wir übernehmen gesellschaftliche Verantwortung. In Deutschland und weit über die Grenzen hinaus. Dabei setzt die REWE Group auf starke Partner, die mit ihrer Erfahrung vor Ort wirkungsvoll Hilfe leisten können.

„Die Krise trifft die Ärmsten besonders“ April 2020 · Nachhaltigkeit · Gesellschaftliches-Engagement

„Die Krise trifft die Ärmsten besonders“

Corona trifft Tafeln: Viele mussten vorübergehend schließen, gleichzeitig steigt die Nachfrage nach gespendeten Lebensmitteln. Vorstand Jochen Brühl über die Herausforderungen

Gemeinsam Menschen helfen und Lebensmittel retten Dezember 2019 · Nachhaltigkeit · Gesellschaftliches-Engagement

Gemeinsam Menschen helfen und Lebensmittel retten

Seit mehr als 20 Jahren leistet die Kooperation der REWE Group und den Tafeln einen Beitrag gegen soziale Ausgrenzung und lebt Solidarität vor.

Raus mit dem Gift

Schäumende Brühen, vollgepumpt mit gefährlichen Chemikalien. So sehen in Asien viele Gewässer in der Nachbarschaft von Textilfabriken aus. Aber die Situation verbessert sich – auch dank des Detox-Programms der REWE Group.

Raus mit dem Gift März 2020 · Nachhaltigkeit · Detox

Raus mit dem Gift

Als Folge der Textilproduktion sind viele Gewässer in Asien voller gefährlicher Chemikalien. Wie das Detox-Programm der REWE Group die Situation verbessert.

Menschenrechte sichern: mit klarem Bekenntnis zu Fairness

Wir möchten zur Verbesserung sozialer und ökologischer Bedingungen in den Wertschöpfungsketten beitragen. Unter Fairness verstehen wir die Stärkung von Menschenrechten, die Verbesserung von Arbeitsbedingungen sowie die Förderung eines fairen Handels.

„Nachhaltigkeit ist fest im Einkauf verankert“

„Nachhaltigkeit ist fest im Einkauf verankert“

Marcel Weber spricht über die Zusammenarbeit mit Lieferanten und unsere Verantwortung in der Lieferkette.

Fünf Jahre DER Touristik Foundation November 2019 · Nachhaltigkeit · Menschenrechte

Fünf Jahre DER Touristik Foundation

Die DER Touristik Foundation besteht seit fünf Jahren und hat schon viel vorzuweisen: 60 Projekte in 22 Ländern auf fünf Kontinenten wurden bis dato erfolgreich umgesetzt.

Wo stehen wir beim Klimaschutz?

Ob unterwegs, beim Einkauf oder am Esstisch: Beim Klimawandel ist nicht nur jeder einzelne, sondern auch Wirtschaft und Politik in der Verantwortung. Welche Rahmenbedingungen es für klimafreundlicheres Wirtschaften braucht und was die REWE Group konkret fürs Klima tut.

„Keiner kann sich aus der Verantwortung stehlen“ Februar 2020 · Nachhaltigkeit · Klimaschutz

„Keiner kann sich aus der Verantwortung stehlen“

Bei ihren Klimazielen ist die REWE Group auf einem guten Weg, aber noch lange nicht am Ziel. Nachhaltigkeits-Manager Günther Kabbe erklärt, wo noch Potenziale stecken.

Märkte für eine grüne Zukunft März 2020 · Nachhaltigkeit · Klimaschutz

Märkte für eine grüne Zukunft

Ressourcenschonung & Klimaschutz – die REWE Group setzt neben der nachhaltigeren Gestaltung ihrer Sortimente mit dem Green Building-Konzept auf eine umweltschonende Bauweise.

Foodwaste

11 Millionen Tonnen Lebensmittel landen Jahr für Jahr in Deutschland im Müll statt auf dem Teller. Dabei muss das oft gar nicht sein: Angefangen beim Anbau, über die Verarbeitung und im Handel bis hin zum Verbraucher lässt sich Foodwaste minimieren. Wir zeigen, wie.

So funktioniert die essbare Schutzschicht für Früchte Januar 2020 · Nachhaltigkeit · Foodwaste

So funktioniert die essbare Schutzschicht für Früchte

„Coating“ heißt ein innovatives Verfahren, mit dem REWE und PENNY Obst länger haltbar machen. Dabei werden die Früchte mit einer unsichtbaren, essbaren Schutzhülle ummantelt.

REWE Group testet essbare Schutzschichten November 2019 · Nachhaltigkeit · Foodwaste

REWE Group testet essbare Schutzschichten

Die REWE Group testet als erster Händler in Deutschland das ‚Coating‘. Dabei erhalten die Früchte einen dünnen essbaren Überzug, der die Früchte länger frisch hält.

Für mehr Tierwohl

Um zu mehr Tierwohl beizutragen, verfolgt die REWE Group einen strategischen Ansatz. Sie entwickelte bereits vielfältige Projekte, die in dem Titelthema aus mehreren Perspektiven beleuchtet werden.

Küken in einem Stall fressen ihr Futter

Klare Orientierung für Kunden

Transparenz und Orientierung: Die branchenweite Haltungskennzeichnung zeigt, nach welchen Standards die Tiere gehalten wurden, deren Fleisch das jeweilige Produkt enthält.

Küken in einem Stall fressen ihr Futter

Tierwohl fördern: bessere Bedingungen für Schweine, Rinder und Geflügel

Schweine, Rinder und Hühner sollen künftig besser leben: Die REWE Group will schmerzhafte Eingriffe an Nutztieren abschaffen.

Küken in einem Stall fressen ihr Futter

Es lebe das Küken! Mit Spitz & Bube, Herzbube und SELEGGT für mehr Tierwohl

In Deutschland werden jedes Jahr rund 45 Millionen männliche Küken getötet. Mit Spitz & Bube bzw. Herzbube und dem SELEGGT-Verfahren will die REWE Group diese Praxis beenden.

Küken in einem Stall fressen ihr Futter

„Es geht nur zusammen“

Wie können Handel und Tierschutz gemeinsam mehr Tierwohl erreichen? Darüber sprechen Nina Blankenhagen (REWE Group) und Stefanie Pöpken (PROVIEH e.V.) im Interview.

Noch nicht das Richtige gefunden?

In unserem Archiv befinden sich alle unsere Titelthemen und Geschichten.